Techniktipps

Tastenkombinationen für Windows & Linux
Vieles was man am PC und Laptop erledigt könnte man schneller machen, wenn man die passende Tastenkombination kennt. Hier folgt eine kleine Liste:

STRG (Steuerungstaste) + A markiert alles im aktuellen Fenster
STRG + C kopiert das markierte in die Zwischenablage
STRG + V fügt das kopierte aus der Zwischenablage ein
STRG + F öffnet eine Suche im aktuellen Fenster (zum Beispiel bei Firefox oder in Word)
STRG + Q schließt das aktuelle Fenster (oder Programm)
 STRG + T  öffnet einen neuen TAB (in Webbrowsern wie Firefox)
STRG + Z macht das zuvor formartierte oder geschriebene Rückgängig
STRG + U in Schreibprogrammen: Unterstreicht den Text
STRG + i in Schreibprogrammen: setzt den Text in Kursiv
STRG + O öffnet das Fenster „Dateien öffnen“
STRG + P Druckbefehl um die aktuelle Seite zu drucken (in Schreibprogrammen: das aktuelle Dokument)
STRG + S speichert das aktuelle Dokument (lässt sich in sehr vielen Programmen verwenden)
STRG + D im Firefox: setzt die Seite als Lesezeichen
STRG + H im Firefox: öffnet die Chronikleiste
STRG + L im Firefox: markiert die Adressleiste
STRG + Y den zuvor rückgemachten Schritt wiederherstellen (Tipp: Dateien ausversehen gelöscht? Mit dieser Tastenkombination kommen die Dateien eventuell wieder!)
STRG + B im Schreibprogramm: setzt den Text in fett
STRG + N öffnet ein neues Fenster im Webbrowser; öffnet ein neues Dokument
Windowstaste (Win) + E öffnet den Windows-Explorer; unter Linux wird der Dateimanager geöffnet
 STRG + ALT + ENTF oder STRG + Shift + ESC öffnet unter Windows die Windows-Optionen für unteranderem den Taskmanager; Unter Linux wird der aktuelle Benutzer abgemeldet
ALT + F4 schließt das aktuelle Programm ohne Rückfragen (Linux und Windows); schließt (wenn kein Programm offen) die aktuelle Windows-Sitzung (Liste zum Herunterfahren wird angezeigt); Unter Linux wird der Benutzer abgemeldet (alternativ auch der PC herunter gefahren)
F5 Webseite wird aktuell neugeladen; hilft bei Fehlern
F11 in Firefox: Fenster wird in Lesemodus gesetzt (Menüleisten verschwinden); Tipp: unter maps.google.de bekommt so noch mehr Platz zum navigieren!
DRUCK schießt einen Screenshot und packt ihn in die Zwischenablage, lässt sich per Paint sichtbar machen (in Verbindung mit STRG + V)
Pos1 Setzt den Cursor an die erste Position im aktuellen Fenster
Bild(rauf) & Bild(runter) Lässt scrollen zu – auch in Programmen welche keine Scrollleiste haben oder auf das Mausrad nicht reagieren. In Word: scrollt Seite für Seite
Ende Setzt den Cursor an die letzte Position im aktuellen Fenster