Über mich

 

Ich bin 25 Jahre alt, komme aus Bremen und bin Asperger-Autist. Hier stelle ich dir mein sehr chaotisches Leben vor. Um mehr persönliches über mich zu erfahren, lies dich in meinen Blog.

Ich bin Autor, Musiker und Erfinder, erfinde eigene Buslinien, mache eigene Musik und male gerne. Meine eigene Sprache Lirisch und das dazugehörige Kaiserreich Lirien sind genauso ein Teil von mir wie mein brillanter Orientierungssinn und die Liebe zur Musik. Technik bildet für mich nicht nur einen Fortschritt welchem man folgen kann, sondern auch eine Freizeitaktivität. So habe ich lange Zeit Menschen mit ihrer Technik geholfen – ehrenamtlich.

Seit ich im März 2013 meine Diagnose Asperger-Syndrom (ICD F84.5) bekommen habe, beschäftigte ich mich viel mit dieser Eigenheit, war 5 Jahre lang Administrator einer Facebook-Gruppe für Menschen mit Autismus und gründete 2014 das Projekt AutiBe – eine Linksammlung zum Thema Autismus. Es war zeitweise die größte Linksammlung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr Infos unter Autibe.

Hier mein Steckbrief:

Motto: „Jeder hat eine Geschichte zu erzählen, ich möchte DEINE hören!“
Lieblingsfilme:
Birnenkuchen mit Lavendel, Baymax, Ostwind, My Name is Khan, Rio, Barfuß, Vincent will Meer, Nemo, Taxi, Groupies bleiben nicht zum Frühstück, Krabat, Fack ju Göhte, u. ä.
Lieblingsfarben: Blau, Grasgrün, Lila, Rosa und Roségold
Lieblingsmusikrichtung: Rap, RnB und Pop
Lieblingssport: Schwimmen, Kegeln und Billiard, Reiten
Lieblings TV-Sendung(en):
Betty’s Diagnose, Wilsberg, Notruf Hafenkante / SOKO Leipzig/Stuttgart/Köln / Lie to me / Tatort / CSI / NavyCIS / u. a.; inzwischen schaue ich nur noch öffentlich-rechtliche Sender (ARD, ZDF, NDR)
Sprachen: deutsch, niederländisch (verstehen gut, sprechen naja), dänisch/norwegisch (verstehen naja), aramäisch (Brocken), englisch (naja), lirisch (eigene Sprache)