#eineSorgeweniger

Du brauchst eine Bewerbung? Das Jobcenter nervt dich mit unverständlicher Post? Du brauchst Kleidung oder einfach nur Essen? Das neue Projekt #eineSorgeweniger möchte dich unterstützen und dir helfen.

Das Projekt ist erst 2 Wochen alt, hat jedoch schon einiges für die Menschen getan, welche dort Hilfe suchen. Sie helfen den Menschen mit Kleiderspenden, Essenspenden oder auch durch so genannte Bewerbungspaten. Zu letzteres zähle auch ich. Wir verfassen genau auf dich zu geschnitten Bewerbungen. Mein Anwendungsgebiet reicht aber natürlich noch viel weiter.

Wer helfen möchte oder Hilfe braucht – bei was auch immer! – meldet sich auf Twitter bei @sorgeweniger oder unter #einesorgeweniger

Sobald es eine eigene Webseite oder ähnliches gibt wird diese hier nachgetragen!