Liebe_r Leser_in,

wenn du immer noch mit Windows 7 unterwegs bist hatte ich bereits in diesem Beitrag erwähnt warum sich ein Umstieg jetzt lohnt. Nun benötigen einige User eine einfache Anleitung. Diese liefere ich hiermit.

Bevor du startest solltest du dir deine Hardware ansehen und prüfen ob diese für Windows 10 ausreicht. Die Angaben von Microsoft solltest du hierbei allerdings ignorieren, denn theoretisch kann Windows 10 mit 2GB RAM arbeiten, dies führt aber in vielen Fällen zu Problemen und kann auch die Installation zum Absturz bringen. Für den Umstieg empfehle ich folgende Hardware:

Mindestens:
– AMD Athlon II Dual-Core (2-Kerne) / Intel Celeron Dual-Core mit mindestens 1,6GHz pro Kern
– 4GB Arbeitsspeicher (RAM)
– Grafikkarte /Grafikchip mit Direct X10 (Mainboards ab 2012 sollten diese unterstützen und ausreichen)
– mindestens eine Bildschirmauflösung von 800×600 Pixel (Empfehlung: 1280×720 Pixel (HD)
– mindestens 20GB freien Festplattenspeicher

Empfohlen:
– AMD A4 oder besser / Intel i3 oder besser mit 2x 2,0 GHz oder besser
– 8GB Arbeitsspeicher (RAM) oder mehr
– dedizierte Grafikkarte mit Chips von AMD (Radeon HD 5400 oder besser) oder Nvidia
– mindestens 1920×1080 Pixel (FullHD)
– SSD mit mindestens 256GB Speicher

Du kannst deine Hardware-Eigenschaften in den Systemeigenschaften einsehen. Zusätzliche Informationen findet man im Geräte-Manager.

Für die Systemeigenschaften:
1. Öffne mit der Tastenkombination Windows-Taste + E den Windows-Explorer
2. Klicke mit der rechte Maustaste auf eine freie Stelle, danach auf Eigenschaften

Für den Geräte-Manager:
1. Öffne das Startmenü und tippe einfach auf der Tastatur “Geräte-Manager”
2. Klicke mit der linken Maustaste auf “Geräte-Manager”
Hier kann man die verschiedenen Geräte auswählen und Informationen dazu erfahren

Bevor du ein Upgrade durchführst lege ein BackUp deines Systems oder deiner Dateien an. Für Nutzer die nur gelegentlich Surfen lohnt sich ein System-BackUp meistens nicht. Hier solltest du lediglich die Browser-Daten sichern. Solltest du Hilfe beim BackUp benötigen schreib mir gerne eine Mail.

Für das kostenlose Upgrade von Windows 7 / 8 auf Windows 10 benötigst du das Programm “Microsoft Media Creation Tool“. Dies ist kostenlos downloadbar. Nach dem Download öffne das Programm:
– klicke auf “Akzeptieren”
– wähle “Jetzt Upgrade für diesen PC durchführen” und klicke auf “Weiter”
– wähle im weiteren Verlauf, dass du Windows 10 komplett neuinstallieren willst und folge den weiteren Anweisungen

Nachdem Windows 10 installiert wurde, musst du ein paar Einstellungen vornehmen. Wähle deine Sprache & Region, dein Tastaturlayout (Standard sollte auf Deutsch stehen). Um Windows 10 benutzen zu können benötigst du ein Benutzernamen und ein Passwort, ein Microsoft Konto ist dagegen nicht nötig (und für Standard-User auch nicht sinnvoll). Wähle ein Passwort, welches du dir leicht merken kannst, aber nicht leicht zu erraten ist. Folgende Passwörter-Muster sind stark:
– !M4xMust3rm4nn! (also ! am Anfang & Ende, A, E, O durch zahlen ersetzt)
– ?-!-123456-!-? (beliebige Zahlenkombination)
sowie alle Passwörter mit 15 oder mehr Zeichen. Das gewählte Passwort sollte mindest 8 Zeichen lang sein.

Nun kommen ein paar Einstellungen welche du alle mit Nein oder einfach beantwortest. Klickte danach immer auf Weiter. Lass Microsoft keine Daten erheben und keine Berichte erstellen (außer es ist nicht anders wählbar).

Nun sollte dein System auf Windows 10 geupgradet sein. Du musst dieses System nicht mehr aktivieren. Solltest allerdings die Einstellungen überprüfen und alle Updates installieren.

Brauchst du Hilfe? Du kannst mich einfach bei Twitter oder per Mail anschreiben, bei Bedarf gebe ich Hilfe am Telefon oder mit TeamViewer. Dieser Service ist kostenlos!

Ich hoffe du kannst mit dieser Anleitung etwas anfangen. Du kannst mir gerne Feedback oder Tipps geben.

deine gute Fee 😉